Welcome to Korean Church of Brussels! 브뤼셀 한인교회

 
 
 
 















Koreanische Kirche Brüssel
J. M. KIM12-30 08:18 | HIT : 27,272 | VOTE : 1078

Koreanische Kirche Brüssel


Geschichte

Die koreanische Kirche in Brüssel (KCB) wurde am 17. Dezember 1979 gegründet.
Gott hat unsere Kirche treu und reichlich gesegnet. Wir sind eine bibeltreue Kirche (Bibel als das erweckte Wort Gottes) und bekennen Christus als Leiter unsere Kirche.


Mitglieder

Zur Zeit gibt es etwa 200 Mitglieder, von denen 100-150 jede Woche den Sonntagsgottesdienst besuchen und ungefähr 50 die Sonntagsschule und die Jugendbibelgruppe. Außer Koreanern gibt es noch ungefähr 10 belgische Gemeindemitglieder (darunter ein Presbyter und ein Diakon). Für diejenigen, die kein koreanisch sprechen wird eine Simultanübersetzung in Englisch, Deutsch und Französisch angeboten.


Gottendienste und weitere Treffen

Unsere Kirche befindet sich an der Museumlaan 2, 1970 Wezembeek-Oppem (www.koreanchurch.be).

Der Erwachsenengottendienst sowie die Sonntagsschule beginnen jeden Sonntag um 11:00 Uhr und beginnen mit dem Fürbittengebet. Nach dem Gottesdienst gibt es noch ein gemeinschaftliches Miteinander mit Kaffee, Tee und Snacks.

Das Frühgebet, eine Tradition der koreanischen Kirche, findet Montag-Samstag um 6 Uhr statt, an den zwei übrigen Tagen beten wir individuell für uns.

Jeden Mittwoch gibt es einen Gottesdienst um 20 Uhr.

Es gibt außerdem ein Jüngerschafts- und ein Mitarbeitertraining das die Gemeindemitglieder zu Leitern ausbilden soll.
Zusätzlich gibt es monatliche Treffen in Kleingruppen, so genannte „Hauskreise“, von denen es 15 in unserer Gemeinde gibt. Bei diesen Hauskreistreffen beschäftigen wir uns mit Bibelstudium und haben Gemeinschaft.


Leiter

Es gibt momentan keinen leitenden hauptberuflichen Pfarrer.)


Unsere Vision

Wir haben in unserer Kirche die Vision einer „Regenbogen-Gemeinschaft“. Obwohl wir hauptsächlich Koreaner sind, versuchen wir unsere Gemeinde für alle zu öffnen, einfach weil auch Gottes Reich farbenfroh, wie ein Regenbogen ist. Wir haben intensives Bibelstudium (66 Bücher von Gottes Wort) und wenden es in unserem Alltag an, Missionsarbeit innerhalb und außerhalb Belgien, Spendenaktionen und Ausbildung und Training der 2. Generation und der Laienmitglieder.


Aufgaben
  
  • Missionsarbeit: Jeder Hauskreis unterstützt ein Missionar, der versucht alle möglichen Menschen über die Gute Nachricht zu erreichen. Einmal im Jahr feiern wir ein „Neues Leben – Festival“ zu dem wir Nicht-Christen einladen und Gottes Wort an sie weitergeben.

  •   
  • Ausbildung: Außer Gottesdiensten, der Sonntagsschule und dem Jüngerschafts-/Mitarbeitertraining finden noch weitere Trainingsprogramme und Seminare statt, die für die gesamte Gemeinde geeignet sind.

  •   
  • Soziale Aufgabe: Wir unterstützen die koreanische Schule, die jeden Samstag Morgen in Zaventem stattfindet, adoptierte Koreaner in Belgien und belgische Kriegsveteranen des Korea Krieges.

  •   
  • Ökumenische Aufgabe: Einmal im Jahr findet ein Gemeinschaftsgottesdienst mit der EBC (East Brussels Church of God, eine amerikanische Gemeinde, die unsere Kirche mietet) statt. Wir sind außerdem an das VPKB angeschlossen und würden gerne mit VPKB Mitgliedsgemeinden zusammenarbeiten.

  •   
  • Kulturelle Aufgabe: Als koreanische Gemeinde in Belgien würden wir gerne die koreanische Kultur durch diverse Aktivitäten weitervermitteln. An Neujahr nach dem Mondkalender und am 15. August, werden wir verschiedene traditionelle koreanische Spiele nach dem Gottesdienst spielen. Im Mai werden wir einen Missionsbasar mit vielen verschiedenen koreanischen Sachen und koreanischem Essen organisieren. Zu diesen Gelegenheiten werden wir verschiede Menschen und Gäste einladen.


  •   추천하기   목록보기

    Copyright 1999-2017 Zeroboard / skin by GGAMBO